Home

Martial Art & Sports Gym

Tel.: 06894-5309402

info@martialartundsportsgym.de

Der Karate-Club St. Ingbert veranstaltet in Kooperation mit dem Martial Art & Sports Gym die 7. German-Open.

 

Am Samstag, 17. September startet in der St. Ingberter Ingobertushalle die 7. German-Open, zu der wieder mehre hundert Kämpferinnen und Kämpfer aus ganz Deutschland und Nachbarländern erwartet werden. Gemeldet sind Nationalkämpfer, Deutsche Meister, Kämpfer aus der Bundesliga und Weltmeister. Ab 11 Uhr erwartet die Zuschauer spannende Kämpfe in vier Kampfsportarten. Als besonderes Highlight erwartet die Zuschauer in diesem Jahr ein Profi EM und DM Kampf in Kickboxen. Diese Kämpfe gehen jeweils über fünf Runden.

 

Wertungsturnier für die WM in Dublin

Selbstverteidigung und Waffenformen in Kickboxen versprechen auch bei der 7. Auflage der German-Open wieder ein mitreißendes Kampfsportevent. An den Wettbewerben nehmen Kampfsportler aus den Kampfsportarten Taekwondo, Karate, Kickboxen, Ju-Jutsu und Kung-Fu teil. Die German-Open ist eine verbandsoffene, internationale Deutsche Meisterschaft für Kampfsport unter der Schirmherrschaft von der WKC-Germany. Die German-Open zählt als offizielles Wertungsturnier für die WM in Dublin. Die Teilnehmer können neben ihrer persönlichen Gewichtsklasse auch beim Grand Champignon starten. Dies ist eine offene Gewichtsklasse bei der der Sieger als Meister aller Gewichtsklassen gekürt wird.

 

Deutsche-, Europa- und Weltmeister auf der Matte

Veranstalter und Organisatoren Dietmar Lindegaard, Michael Umlauf, Denis Bauer und ihr Team freuen sich wieder viele hochkarätige Kämpferinnen und Kämpfer in St. Ingbert begrüßen zu können, unter zu denen viele Deutsche-, Europa- und Weltmeister zählen.

 

Beim Profikampf um die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen treten die beiden Weltmeister Nikolai Dumke aus Sande und Ralf Kleff aus Hamm gegeneinander an. Die Europameisterschaft im Kickboxen wird zwischen dem Engländer Umesh Patel und dem Schweinfurter Holger Volz ausgetragen, der sich im vergangenen Jahr in Orlando (Florida) den Titel des Vizeweltmeisters in der Veteranenklasse holte. Die beiden trafen bereits in Orlando aufeinander, damals besiegte Volz den Engländer mit sechs Punkten Unterschied.

 

Um die Titel wird am Samstag, 17. September 2016, ab 11 Uhr in der St. Ingberter Ingobertushalle gekämpft. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

40 Kampfsportschüler erfolgreich bei der Gürtelprüfung

 

Dietmar Lindegaard & Dennis Bauer nahmen am 14. Juni die ersten Prüfungen bei der Martial Art & Sports Gym ab. In mehreren Altersgruppen, von Kindern ab 3 Jahren bis zu den Erwachsenen, wurden insgesamt rund 40 Gürtel von Gelb bis Braun verliehen. Am Ende zeigte sich Lindegaard, der mit dem 8. Dan in Karate der höchste Danträger in der WKC-Germany ist, zufrieden mit dem Ergebnis, denn alle Prüflinge konnten erfolgreich die gestellten Aufgaben erfüllen.

Im Gegensatz zum KC können Kids und Erwachsene bei Martial Art & Sports Gym intensiver und ohne Auszeiten in den Ferien trainieren. Gemeinsam mit Dennis Bauer, achtfacher Weltmeister in verschiedenen Kampfsportarten, hat Dietmar Lindegaard im vergangenen Dezember diese Eliteschule gegründet. Hier werden Kinder ab 3 Jahren in Sportkarate sowie Jugendliche und Erwachsene in Kickboxen oder Fitness-Kickboxen unter professioneller Anleitung trainiert. In speziellen Lehrgängen und Kursen, haben die Mitglieder hier auch die Möglichkeit mit hochkarätigen Weltmeistern, wie zum Beispiel kürzlich mit dem weltbekannten Amerikaner Kevin Seaman, zu arbeiten. Zur Zeit laufen die Vorbereitungen für die German-Open, die am 17. September in der St. Ingberter Ingobertushalle stattfinden wird. Diese Sportveranstaltung wird bereits zum 7. Mal vom KC in St. Ingbert durchgeführt und zieht regelmäßig Kampfsportler aus ganz Europa an. Zum ersten Mal wird der KC dabei von der Martial Art & Sports Gym Kampfsportschule unterstützt.

 

Lindegaard und Bauer sind vor allem stolz auf ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit. „Über die Hälfte unserer Prüflinge sind zwischen 3 und 14 Jahren und sind jetzt Inhaber des gelben Gürtels“, freut sich Trainer Dietmar Lindegaard. Auch den Kindern war die Freude und Erleichterung anzusehen, als sie nach fünfmonatiger Vorbereitungszeit, in der sie unterschiedliche Techniken wie Abwehr, Angriff, Kombinationen, Fuß- und Fausttechniken und freien Kampf erlernten, endlich – und unser großem Beifall der Eltern – ihren ersten Gürtel verliehen bekamen. Im Laufe des Tages wurden dann auch noch die Prüfungen für die Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt. Hier war der braune Gürtel der höchste Grad.

 

Wer sich für Kampfsport interessiert ist jederzeit gerne zu einem Probetraining eingeladen. Weitere Infos dazu bei Dietmar Lindegaard unter 0163 90 23 564.

 

Impressionen aus dem Gym

Unsere

10er Karte für´s

Martial Art & Sports Gym

ist eine gute Alternative unsere Leistungen zu testen!

Unser SV Lehrgang für Frauen

war mit 20 Teilnehmerinnen gut besucht. Es wurden viele Techniken vermittelt und alle hatten Spaß.

Dietmar Lindegaard:

Gewaltpräventionstrainer!

 

News hier

Auch NEU auf unseren Seiten:

 

Archiv mit Bildern von Veranstaltungen, Kursen u. Festen.

 

 

H I E R !

Martial Art & Sports Gym

Albert-Weisgerber Allee 109

66386 St.Ingbert

Tel.: 06894-5309402

info@martialartundsportsgym.de